bp005 Das Schaftmaterial (Der Pfeil, Teil1)

Thema

Pfeil besteht aus einem “Stab” besser gesagt dem Schaft mit Spitze, Federn und Nocke, Jeder Teil für sich birgt in sich eine Vielzahl an Informationen und um so mehr man darüber weiss – umso besser lässt sich ein Pfeil später tunen. Das Pfeiltuning wird einer der letzten Themenschwerpunkte dieser Serie sein.

Der Schaft ist das Material

Bambus

Ist kein Holz, Bambus gehört zum Gras, Es wächst ganz anders und ist dadurch ganz anders beschaffen, Bambus-Schösslinge sind natürliche gewachsene “Pfeile”, der Bambus-Schössling hat einen natürlichen Taper, bei der Herstellung der Bambus Schäfte muss sorgfältig gearbeitet werden, Sie werden durch das Erwärmen begradigt, Hervorstehenden Nodien müssen geschliffen werden, Ein Schössling ist nicht komplett gerade, Der naürliche Taper bewirkt das der Schwerpunkt weiter vorne ist. Dadurch braucht der Pfeil weniger Zeit um sich zu stabilisieren und man kann mit kleineren Federn und leichteren Spitzen arbeiten, der Pfeil wird dadurch auch schneller.

Bambus wie auch Holz ist ein natürliches Material und damit begrenzt verfügbar, anders wie z.B. Carbon das in gleicher Qualität in grosser Masse hergestellt werden kann, Fingerfertigkeit und Handwerkliches Geschick.

Nachteil: Bambus ist nicht Frost-Tolerant und verhält sich im Winter spröde, Bambus kompensiert Fehlschüsse viel besser als Holzpfeile aber im Winter verliert er nach unserer Erfahrung diese Eigenschaft.

Holz

Holzschäfte gegen Witterung versiegeln, zum Beispiel mit Leinöl oder Tungöl, Es hält sich das Gerücht das gegen Witterung geschützte Pfeile stabiler sind.

Es gibt auch Holz Schösslinge, Natürliche Pfeile sind wachsumtsbedingt stabilere Schäfte da die Ringe  mittig im Pfeil liegen und wie der Bambus einen natürlichen Taper haben, Die Qualität der zu kaufenden Holz-Schäfte wird immer schlechter, die meisten Schäfte haben heutzutage Flammen und sind qualitativ nicht mehr ideal. Holzschäfte lassen sich aus mehreren Teilen zusammenstückeln, Der Spinewert beschreibt die Biegefähigkeit des Holzschafts, Es gibt aber auch noch einen Dynamischer Spine, Thema folgt.

Glasfaser (?)

Fürs Compound-/Armbrustschiessen ???, Kaum Informationen im Internet zu diesem Material und seiner Verwendung als Pfeilschaft zu finden.

Aluminium

Nächster Entwicklungsschritt, Vermeindlich leicht – stimmt, Vermeindlich stabil – stimmt auch, Vermeindlich biegefest – sehr grosser Irrtum , Alupfeile verbiegen sich dauerhaft, Teilweise so das man es nicht sieht, Nur dem Erfahrenen Schützen empfohlen.

Carbon

Sehr leichte, robuste Pfeile, Carbonpfeile haben sich in den letzten Jahren sehr weiter entwickelt. Haben ähnlich dem Bambus eine Längsfaser und sind innen hohl, Carbon kann sich dauerhaft nicht verbiegen soll heissen entweder bricht der Pfeil und ist kaputt oder nicht.

Carbonsplitter sind sehr gefährlich, Carbon verottet nicht, Tiere können ihn fressen und daran sterben und Carbonfaser/splitter sind sehr porös und zerbrechen sehr kleinteilig, Carbonpfeil Funktionstüchtigkeit sollte in eigenem Interesse nach jedem Fehlschuss überprüft werden.

Carbon ist das natürlichen Anfängerpfeil-Material heutzutage, selbst für die Traditionellen Schützen. Sobald man die Technik drauf hat kann man die Pfeile immernoch wechseln oder man ist Leidensfähig und nimmt von Anfang Holz ; )

Aluminium/Carbon

Verbindet das beste aus den beiden Materialien, Stabil und trotzdem sehr leicht, Kostenpunkt 15+ EUR, Gibt es mit Alukern und Carbonhülle bzw. auch  anders herum, Nur für den Turnier-Profi.

Lexikon

B

Berittenes Bogenschiessen (immerhin 6x E ; )

Kampfkunst & Schiesssport zu Pferde, in allen Gangarten, auch im Galopp, Historisch grosse Erfolge der damaligen Reitervölker (z.B. Skythen, Hunnen, Mongolen, Türken), Thema Pfeilspitzen folgt noch, Historische Pfeilspitzen durchdrangen ein Panzerhemd, Aber bis auf das Japanische Berittene Bogenschiessen “Yabusame” war die Bedeutung in Vergessenheit geraten.

Erst in den 80er Jahren hat der Ungar Lajos Kassai das Berittene Bogenschiessen für Europa wieder aufleben lassen, Er hat eine moderne Wettkampfform etabliert, Und zur Organisation einen Weltverband der berittenen Bogenschützen die Horseback Archery World Association (HAWA) mit einem modernen Wettkampfsystem und Schüler- und Meistergraden.

Die Steppenreiter e.V.

E

Endschutz

Was einfaches mit E, (auch bekannt unter “Wurfarm Schutzkappe”) Gibt es auch für den aufgespannten Bogen, wenn man den Schutz nicht richtig anbringt fliegt er beim Bogenschiessen weg, Schutz der Tips (Öhrchen) vor Beschädigungen, Gibt es zusätzlich auch mit Gummiband um die Sehne im abgespannten Zustand am Bogen zu halten.

Hausmeisterthemen

Siri weiss auch nicht mehr was Sie dazu sagen soll,… *kicher* 😉 LOL

Im Vorfeld leider verquatscht, Podcast besser organisieren, Es uns leichter & Euch schöner für die Zukunft machen, Kommentare sind immer willkommen, 1-Stern Bewertungen sind besser als gar keine Stern-Bewertung ;), Kommentar/Feedback-Folge geplant, Wir möchten gerne mit Euch wachsen, Thorsten (alter Hase) 5 Jahre Podcast Erfahrungen, Niels erst seit Mai dabei, Kommentare sind der Lohn des Podcasters, Liveshow dauert noch ein wenig.

Wir sind jetzt ganz neu auch auf Spotify zu hören – Bitte kommentieren wenn Ihr uns hört – Egal wo Ihr uns hört, … Eure Kommentare sind uns wichtig! Wir müssen Kommentare aber immer erst freischalten, Spam-Vermeidung.

Vielen Dank fürs Hören, Kommentieren und auf Bald.

Teilnehmer


avatar Torsten Frenzel Paypal.me Icon Thomann Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Niels Koopmann

Legende:
= Amazon Affiliate Link
= Link zum Wikipedia-Artikel
= externer Link

bp004 Die Bogenarten (Der Bogen, Teil1)

Thema

Heutiges Thema ist uns sehr wichtig um zukünftig darauf aufzubauen, Die verschiedenen Bogenarten erklären: Material, Verbände, Aufbau des Bogens, Letztlich haben wir uns für die Umgangssprachliche Einteilung der Bögen entschieden, Niels hat Blank gezogen und so hat sich Torsten der Mammutaufgabe alleine gestellt. *JUBEL*

Der von uns sogenannte “Stammbaum der Bogenarten“,…

Der Stammbaum der Bogenarten

Ihr habt eine (andere) Meinung dazu, Schreibt uns Eure Kommentare dazu.

Compoundbogen

Recurvebogen

Olympisch Recurve

Blankbogen

Traditionelle Bögen

Primitivbogen

Langbogen

Reiterbogen

Yumi (Kyudobogen)

Lexikon

D

3D Bogenschießen

Drüber, Drunter, Drauf … *kicher* 😉 LOL

3D = verbreitete Abkürzung bzw. Synonym für die Räumliche Darstellung von Körpern. Bogenschiessen,  Ziele sind 3D Tierattrappen, Aber auch die Schüsse sind dreidimensional (z.B. 3D Turniere) der Jagd nachempfunden, Bergab, Bergauf, Im Knien, Im Liegen vielleicht, keine geraden Schüsse wie in der Halle bzw. in der Ebene, Hat dazu geführt diese Art des Schiessens 3D Bogenschießen zu nennen, Jagdturniere, Jagdentfernung, 50m, 60m, Was ist eigentlich diese Jagdentfernung?, Würde man nicht eher versuchen so nahe ans Ziel heranzugehen wie möglich?, Jäger im Podcast?, Besser wäre doch eine kurze Entfernung und die Präzision in den Vordergrund zustellen, Jagen mit Pfeil und Bogen ist in Deutschland verboten, Nicht ohne Grund. Wir schweifen ab, es gibt auch “Eisen”-3D Ziele.

Dacronsehne

Die Dacronsehne wird heutzutage hauptsächlich verwendet und ist eine leichte Bogensehne aus Kunststoff. Fastflight Sehne (kommt erst bei F ;-). Die Dacronsehne dehnt sich beim Auszug und vermindert, dass plötzliche Kräfte auf den Bogen einwirken und findet deswegen sehr oft Verwendung bei Holzbögen. Die Schwingungen werden erst in sich gespeichert und dann erst auf in die Bogenwurfarme weitergeleitet. Lange Haltbarkeit ist eine der herausragenden Eigenschaften. Die Standhöhe ist wichtig und muss möglichst vor jedem Schießen überprüft werden. Ein Tool namens “Checker” hilf dabei.

Hausmeisterthemen

Winterpause, viele noch offene Themen, Pfeile bauen oder Podcasten bzw. Bier trinken und Podcasten 😉 Wir hegen große Hoffnung dass Ihr uns wieder öfter hören werdet.

Wir sind jetzt ganz neu auch auf Spotify zu hören – Bitte kommentieren wenn Ihr uns hört – Egal wo Ihr uns hört, … Eure Kommentare sind uns wichtig! Wir müssen Kommentare aber immer erst freischalten, Spam-Vermeidung.

Vielen Dank fürs Hören, Kommentieren und auf Bald.

Teilnehmer

avatar Torsten Frenzel Paypal.me Icon Thomann Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Niels Koopmann


Legende:
= Amazon Affiliate Link
= Link zum Wikipedia-Artikel
= externer Link

bp003 Buronen Turnier 2018

Thema

Buronen Turnier 2018
3D Turnier 50 Jahre BSC Buronen Kaufbeuren

Podcast heute live, 3D Parcours, Hohenkammer, Bogenschiessen, Heute mit Gast, Ausblick beim Podcasten, freie Natur mitten im Wald, Aufnahmen bei Ziel 19, Hirsch, Krokodil, viel Wald, ein paar Flugzeuge kreisen über uns, Freisinger Flughafen ist in der Nähe, Hohenkammern liegt zwischen München und Pfaffenhofen an der Ilm.

Max. Teilnehmer 180 Schützen, ca 155 waren dabei, Wetter war nur vermeindlich schlecht mit Gewitter und Unwettergefahr angekündigt worden, Es war den ganzen Tag trocken und die Sonne blitze auch immer zwischen durch hervor, Fazit= Immer grandioses Wetter beim Bogenschiessen 🙂

Was ist ein 3D Turnier ?
Erklärung zum Aufbau der 3D Ziele/Gummitiere,…

(…da kommt ein Bogenschütze, freies Headset vorhanden er könnte mitmachen, er nickt uns freundlich zu und schiesst sein nächstes Ziel – nicht in unsere Richtung 😉

…Turnier findet nicht auf dem Vereinsgelände statt, In der Nähe von Kaufbeuren im Wald vom Kloster Irsee, Parcour musste extra fürs 3D Turnier komplett aufgebaut und später wieder abgebaut werden, 28 Stationen, Wertung Doppelhunter= 2 Ziele pro Station= 56 Ziele, Entweder mussten 2 Ziele auf unterschiedlichen Entfernungen von einem Pflock oder 1 Ziel von 2 unterschiedlichen Pflöcken geschossen werden, D-Lexikon Folge Vorschlag von Torsten, Doppelhunter ;-), Lexikon-Folge “Nocke” neu einsprechen, es gab atmosphärische Störungen, Heute ist die Atmosphäre fantastisch,…

Erklärung Doppelhunter:
Pro Schuss nur einen Wertungs-Pfeil= Nur ein Versuch und sehr Anspruchsvoll, Man trifft oder eben auch nicht, Nicht Vergleichbar mit der 3-Pfeil Runde wo man 3 Versuche hat, ähnlich WA 3D Wertung auf der man 2 Pfeile schiessen muss und beide Pfeile gewertet werden.

…Herausforderung die 56 Tiere zu stellen, Die Pflöcke zu setzen, Planung vorab, Regeln, Sicherheitsstandards, Vorstand und Sportwart, Genehmigungen müssen eingeholt werden, Turniergelände ist freies Gelände, d.h. Spaziergänger, Fahrradfahrer müssen ins Sicherheitskonzept mit eingeplant werden, Hinweise: “Achtung Bogensport-Turnier, bitte auf den Wegen bleiben”, Schützen müssen jedoch auch vor jedem Schuss prüfen ob der Schuss auch möglich ist, Beispiel 2 Fahrradfahrer…

Wie wird das Turnier gestellt ?
Positiv verrückt, Das schwerste ist “den Weg” zu finden, Monate vorher, Planungen, GPS Aufzeichnungen, Viele Überlegungen, Zentrale Stelle als Mittelpunkt, WC, Erste Hilfe, Verpflegung, 3 Schleifen von dort mit ca 9 Zielen, Vereinsmitglieder schiessen nicht mit sondern engagieren sich als Helfer, Kurze Wege aufgrund der Schleifen, mind 3 komplette Planungen nötig für 3D Turnier 2018, viele Diskussionen zb. Gebüsch zu hoch, Schuss zu kurz, zu weit usw… Tiere werden vornehmlich für Turniere angeschafft. Im Herbst findet noch ein zweites Spass-Turnier “3D Safari” bei den Buronen statt,…

Bogenklassen:
Compound, Olymp-Recurve, Blankbogen, Langbogen, Primitivbogen (leider keine Reiterbogen Klasse).

…Anmeldung zum 3D Turnier, 28 Gruppen, á 6 Leute, max 2 Visierschützen pro Gruppe, Startplätze nah der Verpflegungsstation sind meist als erstes weg, Bogensportler sind engagiert und pünktlich, Anmeldebeginn 8:30 Uhr, aber die erste Turnierteilnehmerin war schon ca 8 Uhr da 🙂 Anmeldegebühr musste im Vorfeld gezahlt werden, Startgeld ist Reuegeld, Registrierung bei der Anmeldung, Man bekommt 2 Scorekarten, Es wird 2-mal geschrieben, Nicht elektronisch, es wird auf Papier mitgeschrieben,…

…Einschuss-Scheiben auf der Wiese, Verpflegung vor Ort einfach Klasse, Grillgut, Kaffee, Kuchen, Getränke, alles vorhanden, man kann sich aufs Bogenschiessen konzentrieren, Gruppennummer ist auch die Nummer des Startpflocks, Regelerklärungen vor Beginn des Turniers, Schützen werden dann auf die Startpflöcke verteilt, Startzeit wird festgelegt,…

…unbekannte Entfernungen, Entfernungsmesser nicht erlaubt, Roter Pflock= Visierschützen, Bauer Pflock= alle anderen Bögen, Gelber Pflock Jugend, Weisser Pflock Kinder, Entfernungen wurden von der Orga für Pflöcke nur geschätzt aber nach einem vorgegebenen Katalog mit minimalen und maximalen Entfernungen gestellt und mit GPS vermessen, Geocaching Garmin eTrex 30x, Besondere Dinge zum Jubiläums 3D Turnier, Erinnerungsanstecker, Tombola und eben das Schätzspiel, pro Schleife eine Schätzfrage, es hätten 10 Fragen werden sollen, aber 10 Fragen bei 180 Teilnehmern= 1800 Schätz-Ergebnisse und die Auswertung hätte ewig gedauert, Es hat immer noch knapp 1,5 Std gebraucht die 3 Schätzfragen á 155 Teilnehmer=465 Antworten einzugeben und auszuwerten (Beispielsfrage: Wieviel Mitglieder hat der Verein? Antwort nur dem Vorstand bekannt; BSC Buronen Kaufbeuren hat zum Stichtag 205 Mitglieder)…

…Startschuss gefallen, Endlich gehts los, kein Signal, nur feste Uhrzeit (10:15 Uhr), Gänsehaut-Gefühl, aus allen Richtungen Geräusche wenn die ersten Pfeile fliegen, Hört man nur einmal auf einem 3D Turnier, keine Fotos dieses Jahr, DSGVO verhagelt das Fotos machen, Dauer des Turniers bis ca 15:00 Uhr, Problem bei Turnieren meistens die Pause und die Länge/n der Pause/n, Pfeilfundkiste wurde start frequentiert, Turnierpfeile sind ja meist wertiger, Bambus ist exklusiver als Holz ;-)…

Siegerehrung, Tombola, Schätzspiel ?
…Auswertungen mussten eingetippt werden, BSC hat einen Wohnwagen gestellt bekommen, auch aufgrund der Nachtwache und damit immer jemand vor Ort sein kann, Eingabe braucht leider Zeit, Bei der Sigerehrung gibt es nur einen 1. Platz wenn zuwenige in einer Bogenklasse gemeldet sind, ansonsten ganz normal Plazierungen 1., 2. und 3. Platz, Dieses Jahr haben die meisten Teilnehmer etwas gewonnen da es eine Tombola gab, Vom Fingertab über einen Langbogen bis zum hochwertigen 3D Tier, Beim Schätzspiel gabs nen 3D Ziel Apfel zu gewinnen,…

(…es kommen wieder 2 Bogenschützen, die sich aber wieder nur wundern und dann weiterschiessen, Schaun mir mal wann der erste kommt und sich zu uns setzt und mitreden möchte, wir würden für den Zweck ein Handmikro mitbringen 🙂

Abbauen ?
Während der Auswertung und Siegerehrung, innerhalb von 1,5 Std wurde alles wieder abgebaut, alle 56 Ziele usw… Vereinsmeisterschaft wird nicht geschossen aber im Vorfeld dürfen die Vereinsmitglieder ein Probeschiessen des 3D Parcours absolvieren, Als Belohnung fürs aufbauen helfen, Exklusiver Parcour der nur fürs 3D Turnier gestellt wird, Nach der Siegerehrung, Innerhalb von ca 2 Std wurde der Rest abgebaut & geputzt, Vereinsmitglieder BSC Buronen Kaufbeuren sind stark engagiert und eine super Gemeinschaft,…

Wir freuen uns 2019 auf das BSC Kaufbeuren Turnier zum 51. jährigen bestehen des Vereins BSC Buronen Kaufbeuren!

Nachtrag

Dem im Podcast erwähnten Bogen ist nix passiert, er hat eine neue Sehne bekommen und hat sogar mittlerweile beim gleichen Schuss auf den großen Bären überzeugt und getroffen. Ende gut, alles gut! 🙂

UMWOMUKUM | Ein Podcast von oboeman

BSC Buronen Kaufbeuren

3D Parcours Hohenkammer

Teilnehmer

Gast

avatar Christian

Moderatoren
avatar Torsten Frenzel Paypal.me Icon Thomann Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Niels Koopmann

Legende:
= Amazon Affiliate Link
= Link zum Wikipedia-Artikel
= externer Link

bp002 Dos and Don’ts

Thema

Dos and Don’ts
Was sollte der Anfänger tun und was besser nicht

Ausrüstung kontrollieren, Pfeile, Spitzen, Sehne, Bogenöhrchen, Befiederung, Leerschuss vermeiden, Sicherheitsregeln befolgen, Schussaufsicht, Vereinsübungsleiter, Unter 18 Jahre nur mit Aufsicht, Köcher, Pfeile suchen, Nicht auf Menschen zielen, Kein Hochanschlag, Von unten ins Ziel, 3D Parcours, Schusslinie, Bogenplatz, Bayrischer Wald, Touristen, Inflationäres Bogenausleihen, Sicherheit, Nie hintereinander beim Pfeile ziehen stehen, Achtsam Pfeile ziehen, Rücksichtnahme, Pfeile suchen macht Spass, Man schiesst nie so schlecht wie man sucht, Pfeilsuchgerät, Schutzausrüstung, Eng anliegende Kleidung, Armschutz, Tab, Schiesshandschuh, Transport von Equipment, Münchner Sicherheitskonferenz, Geo-Caching, Bogen ist keine Waffe sondern ein Sportgerät, Begrüssen, Bogenschützen, Coole Menschen, Turniere und Meisterschaften, Entfernungsmesser verboten, Diskussionen zu Entfernungen nicht erlaubt, Turniere kann man üben, Turniere wollen gelernt sein, Treffen auch 😉 Ausschreibung lesen, Müll und Fundpfeile auf den 3D Parcours einsammeln, Soziales Verhalten, Parcour Gebühr zahlen.

Kein Alkohol beim Bogenschiessen, beim Podcasten jedoch erlaubt – Prost 😉

Lexikon

C

 Cresting

Cresting ist die Verzierung von Pfeilen, zb. Linien, Ringform, Pfeilgemälde, Ringmarkierungen, Lackierte Pfeile, Cresting Wraps, Brandzeichen, Camouflage Cresting, Florouszierende Wraps funktionieren mit Einschränkungen Super 😉

N

Nocke

Angefangen hat alles mit dem Stand, dann kam das Fokusieren, heute das “Einnocken” bzw die Nocke, Pfeil ist am hinteren Ende eingekerbt, Klick-/Klemmnocke, Nocke verhindert das seitliche abgleiten des Pfeils, Leerschuss = Energie geht auf die Wurfarme über und schädigt diese, Cockfeder = Leitfeder

Teilnehmer

avatar Torsten Frenzel Paypal.me Icon Thomann Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Niels Koopmann

Legende:
= Amazon Affiliate Link
= Link zum Wikipedia-Artikel
= externer Link

bp001 Was braucht der Anfänger

Thema

Was braucht der Anfänger?
Bogensport Ausrüstung-Tipps für Anfänger

 Bogensport Verein Bogen, Schießhandschuh Fingertab Pfeile Köcher Pfeilzieher,  Armschutz Spannschnur

Lexikon

B

 Blankbogen

Blankbogen, Guter Einstieg fürs Bogenschiessen, Nix dran am Bogen, Ohne Bogenvisier und ohne Stabi, WA Regelwerk, Bogenklasse, Olympischer Bogen, Blankbogen muss inkl Anbauteile (z.B. Gewicht) durch einen 12,2cm Ring passen, Beim lösen bleibt der Blankbogen in der Hand stehen, Präzise, Bogenfenster, Nicht vergleichbar mit einem Historischen Bogen, Schusstechnik, Mediteran, Stringwalking bzw. Untergriff, Ankerpunkt wandert auf der Sehne, Facewalking, Ankerpunkt wandert im Gesicht, (A wie Ankerpunkt bzw. Auszug folgt), Mittelteil aus Holz, Alu oder Carbon, wechselbare Recurvewurfarme, Sehne, Nockpunkt, Pfeilauflage, Button (B wie Button folgt), Schiesshandschuh, Fingertab, Pfeile aus Alu bzw. Carbon, Klicker (K wie Klicker folgt), Lösen wenns “klick” macht, Visiere verboten, keine Markierungen am Bogen erlaubt – aber Tabs auf denen z.B. akurate Nähte sind, Im “Worst Case” sollte man Bogenschiessen können 😉 Bogenschiessen muss Spass machen! Perfekten Schussablauf reproduzieren. Kein Bogen verzeiht Fehler. Um gut zu schiessen braucht man nen guten Schussstil und den muss man sich erarbeiten.

F

 Fokusieren

Nach dem Stand folgt das Fokusieren, Bedeutet sich für ein Ziel zu entscheiden, Auf der Scheibe ists einfach, Der mittlere Kreis ist Gelb, 3D Parcours, Zielpunkt wählen, Nur einen Punkt wählen und behalten. Wahl des Ziels, Hat nix mit Zielen zum tun, Geht schnell, Business Coach, Wenn du dir vorstellst das dort vorne der Pfeil steckt, hast du schon getroffen,…

Teilnehmer

avatar Torsten Frenzel Paypal.me Icon Thomann Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Niels Koopmann

Legende:
= Amazon Affiliate Link
= Link zum Wikipedia-Artikel
= externer Link

bp000 Nullnummer

Thema

Nullnummer
Wer sind wir und was soll dieser Podcast?

Wir sind zwei Bogenschützen, die sich über den Bogensport unterhalten und für Anfänger und erfahrene Schützen jede Menge Informationen bereit halten.

Herzlich Willkommen, Vorstellung wer wir sind, Blankbogen, Reiterbogen, Daumentechnik, 3D Parcours, Anfänger, Profis, Podcast zum sich wiederfinden, von Bogenschützen für Bogenschützen, Lernen, Wissen aneignen, Konzept, Ein ausführliches Thema pro Podcast, Lexikon A-Z, Pro Folge zwei Begriffe aus dem Alphabet, Was soll dieser Podcast ? Bier trinken nur beim Podcasten und Podcast hören, nicht beim Bogenschiessen.

Lexikon

A

Alle ins Gold

Alle in Kill / Ziel

Alle ins Gold, Alle ins Kill, Gruss der Bogenschützen (man wünscht sich Treffsicherheit), Wettkampfcharakter, Viel Spass, Bayrische Meisterschaft, BSSB, Alle ins Ziel

S

Der Stand

Schussablauf, Das wichtigste beim Bogenschiessen, min 70% für einen guten Stand, Fundament des Schusses, Verkrampft= Der Rücken ist nicht gerade, Nicht im Gleichgewicht= der Bogenarm, das Zielen und das Lösen spielen keine Rolle, guter Stand= gutes Schusserlebnis, wiederholbarer Stand, Immer den gleichen bzw. besser immer den identischen Stand…

Arsch zusammenkneifen, Gewicht auf die Fussspitzen, Gute Körperhaltung, Körperspannung, Auch fürs Leben Sinnvoll & Praktisch 🙂

Hausmeisterthemen

Wir freuen uns immer über Kommentare und Bewertungen bei den einschlägigen Podcast-Verzeichnissen. Das hilft unsere Sichtbarkeit zu erhöhen und den Podcast noch mehr Interessenten zugänglich zu machen.

Kommentare helfen uns mit euch in Kontakt zu treten. Wir sind immer offen für Anregungen und Ideen.

Teilnehmer

avatar Torsten Frenzel Paypal.me Icon Thomann Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Niels Koopmann

Legende:
= Amazon Affiliate Link
= Link zum Wikipedia-Artikel
= externer Link